Breuß - die sanfte Wirbelsäulenmassage

 

Diese sanfte, feinfühlige und energetische Rückenmassage bringt körperliche und seelische Entspannung.

Rudolf Breuß, ein Naturheilkundiger aus Österreich, entwickelte eine sanfte Streckungs- und Dehnungsmassage, um die Wirbel sanft einzurichten und die Bandscheiben zu regenerieren.

 

Breuß war der Überzeugung, dass es keine degenerierten, lediglich unterversorgte Bandscheiben gibt. Er erklärte das ganz einfach: Ein Schwamm, der längere Zeit Gewicht trägt, verwandelt sich in eine dünne, ausgetrocknete Scheibe. Tränkt man ihn mit Flüssigkeit, gewinnt er seine ursprüngliche Größe zurück.

Achtsame Streichtechniken mit Johanniskrautöl dehnen die Wirbelsäule ganz natürlich.

 

Die Breuß-Massage wirkt schmerzlindernd und ausgleichend, sie gibt neue Energie und Leichtigkeit. Verschobene Wirbel werden schmerzfrei in ihre natürliche Position zurückgeführt. Die Wirbelsäule wird auf feinfühlige, natürliche Weise gedehnt und gestreckt. Dadurch bekommen die Bandscheiben wieder mehr Platz und können sich ausdehnen und ihre Pufferfunktion wieder aufnehmen. Das verwendete Johanniskrautöl unterstützt dabei die tiefgehende Wirkung der Regeneration.

 

Die Breuss Massage empfiehlt sich bei:

  • Wirbelblockierungen
  • Spannungszustände im Wirbelsäulenbereich
  • Bandscheibenvorfälle und –vorwölbungen im BWS- und LWS-Bereich
  • Aktuelle Ischiasbeschwerden
  • Stark verspannte Muskulatur
  • Unterstützung bei Schwächezuständen

 

Sitzung & Preise

Vor jeder Sitzung bleibt Zeit für ein kurzes Gespräch und eine unterstützende Atemübung, denn in der sanften Breuß-Behandlung kommt es besonders auf eine entspannte Atmosphäre an.

 

Das Nachruhen und ein Gespräch am Ende schließen die Sitzung ab.

 

 

Bildergebnis für johanniskrautöl wellness massage

 

 

Einzelsitzung à ca. 80 Minuten: 80 Euro

 

Für eine nachhaltige Wirkung empfehle ich regelmäßige Sitzungen. In einem Gespräch können wir individuell geeignete Lösungen für Dich finden.